Hainweiher und Botanischer Garten Bamberg

veröffentlicht von clipper

  06.06.2019 11:27 | Bamberg | Status: Neu

Seien Sie der erste der die Meldung unterstützt.


Freitag, 31. Mai, Nachmittag ab ca. 15 Uhr: Mit einigen 100 Watt hat (wieder einmal) eine größere Gruppe Jugendlicher für eine massive Beschallung direkt am Hainweiher gesorgt. Könnte man nicht dafür sorgen, dass zumindest in diesem Bereich, so wie im Botanischen Garten, der/die Besucher:innen diese schöne Anlage und die Natur in Ruhe genießen können? Es geht auch um Tierschutz/Naturschutz. Der äußerst selten gewordene Eisvogel ist an manchen Abenden hier noch zu beobachten, und vieles mehr. Es gibt bestimmt andere Ausweichmöglichkeiten für unsere jugendliche Spaßgesellschaft, z.B. am " Musiktempel". Außerdem: Radler im Botanischen Garten und um den Hainweiher: aus Mangel an einer eindeutigen Beschilderung wird das Radfahrverbot generell übersehen. Mit freundlichen Grüßen


Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.